Versandkostenfrei ab 40€
IFS & BIO zertifiziert
Auswahl an Bio-Produkten

Gewürze für die Herstellung von Getränken

Diese Gewürze eignen sich hervorragend für die Getränkeherstellung. Beste Qualität, gute Preise und große Gebinde runden unser Angebot ab.
Filter
Anis ganz
Das Anis Gewürz ist mit seinem milden und leicht süßlichen Geschmack zum vielfältigen Einsatz in der Küche geeignet. Das Aroma mit holziger Note erinnert oftmals an Lakritz oder eine süße Form von Kümmel und wird insbesondere zum Kochen und Backen verwendet. Für den charakteristischen und intensiven Geschmack sorgt das in den Anissamen enthaltene Anethol, das zum Beispiel auch in Fenchel vorkommt. Verwendung von Anis Besonders in der arabischen und indischen Küche ist Anis ein häufiger Begleiter. Sowohl in vegetarischen Currys, in Eintöpfen und zu Gemüse, als auch zu Fleisch und in Süßspeisen wird das Gewürz mit dem typischen Aroma eingesetzt. In Europa kommt Anis oftmals in Kombination mit Fisch und Meeresfrüchten, ebenso wie in Schmorgerichten, Suppen und Saucen zum Einsatz.  In Deutschland ist Anis zudem als Brotgewürz bekannt und wird darüber hinaus häufig zur Verfeinerung von Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen, Christstollen oder Zimtsternen verwendet. Insbesondere die traditionellen Anisplätzchen leben vom Geschmack des beliebten Gewürzes. Auch Obstsalate, Früchtekompott, Milchreis und andere Süßspeisen gewinnen durch das Aroma von Anis. Zudem verdanken auch Getränke mit Alkohol ihren charakteristischen, lakritzigartigen Geschmack dem Einsatz von Anis: Dazu zählen verschiedene Sorten von Schnaps - wie der Anisschnaps - sowie der typisch französische Pastis, Liköre wie Sambuca, Raki und Ouzo. Herkunft und Gewinnung Anis gehört zur Familie der Doldengewächse und als Anis werden auch die Früchte der einjährigen Pflanze bezeichnet. Das Gewächs stammt aus dem östlichen Mittelmeergebiet und Asien und blüht von Juli bis August – heute wird die Anispflanze auch an sonnigen Standorten in Mitteleuropa kultiviert. Die Wuchshöhe der Anispflanze beträgt etwa 60 Zentimeter. Zur Gewinnung des Anis-Gewürzes werden die Samen der Pflanze verwendet – diese werden getrocknet und gemahlen.  Im Jahr 2014 wurde Anis, das häufig mit dem aus China stammenden Sternanis verwechselt wird, in Deutschland zur Heilpflanze des Jahres gewählt.
3,40 €*

Inhalt: 0.25 kg (13,60 €* | 1 kg )

Anis gemahlen
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen. Das Anis Gewürz ist mit seinem milden und leicht süßlichen Geschmack zum vielfältigen Einsatz in der Küche geeignet. Das Aroma mit holziger Note erinnert oftmals an Lakritz oder eine süße Form von Kümmel und wird insbesondere zum Kochen und Backen verwendet. Für den charakteristischen und intensiven Geschmack sorgt das in den Anissamen enthaltene Anethol, das zum Beispiel auch in Fenchel vorkommt. Verwendung von Anis Besonders in der arabischen und indischen Küche ist Anis ein häufiger Begleiter. Sowohl in vegetarischen Currys, in Eintöpfen und zu Gemüse, als auch zu Fleisch und in Süßspeisen wird das Gewürz mit dem typischen Aroma eingesetzt. In Europa kommt Anis oftmals in Kombination mit Fisch und Meeresfrüchten, ebenso wie in Schmorgerichten, Suppen und Saucen zum Einsatz.  In Deutschland ist Anis zudem als Brotgewürz bekannt und wird darüber hinaus häufig zur Verfeinerung von Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen, Christstollen oder Zimtsternen verwendet. Insbesondere die traditionellen Anisplätzchen leben vom Geschmack des beliebten Gewürzes. Auch Obstsalate, Früchtekompott, Milchreis und andere Süßspeisen gewinnen durch das Aroma von Anis. Zudem verdanken auch Getränke mit Alkohol ihren charakteristischen, lakritzigartigen Geschmack dem Einsatz von Anis: Dazu zählen verschiedene Sorten von Schnaps - wie der Anisschnaps - sowie der typisch französische Pastis, Liköre wie Sambuca, Raki und Ouzo. Herkunft und Gewinnung Anis gehört zur Familie der Doldengewächse und als Anis werden auch die Früchte der einjährigen Pflanze bezeichnet. Das Gewächs stammt aus dem östlichen Mittelmeergebiet und Asien und blüht von Juli bis August – heute wird die Anispflanze auch an sonnigen Standorten in Mitteleuropa kultiviert. Die Wuchshöhe der Anispflanze beträgt etwa 60 Zentimeter. Zur Gewinnung des Anis-Gewürzes werden die Samen der Pflanze verwendet – diese werden getrocknet und gemahlen.  Im Jahr 2014 wurde Anis, das häufig mit dem aus China stammenden Sternanis verwechselt wird, in Deutschland zur Heilpflanze des Jahres gewählt.
5,15 €*

Inhalt: 0.5 kg (10,30 €* | 1 kg )

Ascorbinsäure E300
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.  
11,70 €*

Inhalt: 1 kg ( 11,70 €* | 1 kg )

ANGEBOT
Aspikpulver/ Gelatine 240 Bloom
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
16,50 €* 17,05 €* (3.23% gespart)

Inhalt: 1 kg ( 17,05 €* | 1 kg )

ANGEBOT
Aspikpulver/ Gelatine Silber 120 Bloom
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen. Zugabeempfehlung: 60g je 1 Liter Flüssigkeit
13,20 €* 13,70 €* (3.65% gespart)

Inhalt: 1 kg ( 13,70 €* | 1 kg )

Cardamom ganz
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
Ab 9,50 €*

Inhalt: 0.5 kg (36,80 €* | 1 kg )

Cardamom gemahlen
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
13,75 €*

Inhalt: 0.5 kg (27,50 €* | 1 kg )

Koriander ganz
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
5,35 €*

Inhalt: 1 kg ( 5,35 €* | 1 kg )

Lavendelblüten gerebelt
9,35 €*

Inhalt: 0.5 kg (18,70 €* | 1 kg )

Rohrzucker mit Bourbon Vanille
3,85 €*

Inhalt: 100 g (38,50 €* | 1 kg )

Rosa Pfeffer ganz
6,55 €*

Inhalt: 0.25 kg (26,20 €* | 1 kg )

Rosmarin geschnitten
Ab 2,10 €*

Inhalt: 0.5 kg (7,10 €* | 1 kg )

Salbeiblätter gerebelt
4,95 €*

Inhalt: 0.5 kg (9,90 €* | 1 kg )

Sternanis ganz
12,75 €*

Inhalt: 0.5 kg (25,50 €* | 1 kg )

Wacholderbeeren
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
8,00 €*

Inhalt: 0.5 kg (16,00 €* | 1 kg )

Zimtstangen Cassia
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
7,25 €*

Inhalt: 0.5 kg (14,50 €* | 1 kg )

Zimtstangen Ceylon
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen. Ceylon Zimt wird häufig als der „echte“ Zimt bezeichnet und gilt weltweit als die beliebteste Zimtsorte. Unser Ceylon Zimt verfeinert mit seinem warmen und süßlichen Geschmack verschiedenste Arten von Desserts, Gebäck und herzhaften Gerichten. Auch in der asiatischen und orientalischen Küche kommt das Gewürz mit seinem charakteristischen Geschmack häufig zum Einsatz. Von Natur aus enthält Ceylon Zimt weniger Cumarin als der weit verbreitete Cassia Zimt. Ceylon Zimt ist daher für viele Menschen verträglicher und im Geschmack weniger bitter und scharf.    Verwendung von Ceylon Zimt Zimt ist ein äußerst variables Gewürz und kann auf vielfältigste Weise in der Küche eingesetzt werden. Insbesondere in Süßspeisen wie Milchreis und Griesbrei mit Zimt und Zucker oder dem Frühstücks-Porridge ist das beliebte Gewürz nicht wegzudenken. Auch deftige und herzhafte Gerichte – ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan - profitieren vom feinen Geschmack des Ceylon Zimts. Rotkraut, Braten, Gemüse wie Kürbis und diverse Eintöpfe lassen sich hervorragend mit dem hochwertigen Würzstoff veredeln.  In der internationalen Küche findet sich Zimt beispielsweise in diversen Curry-Varianten, in Bowls und Wok-Gerichten, in Tabouleh oder zu orientalischen Falafeln mit Hummus. Gerade in den kälteren Jahreszeiten Herbst und Winter und insbesondere in der Weihnachtszeit kommt Ceylon Zimt beim Backen zum Einsatz. Weihnachtsgebäck wie Plätzchen, Waffeln, Stollen, Lebkuchen und Bratäpfel sind ohne Zimt kaum vorstellbar. Bei Zimtsternen und Zimtschnecken ist das Produkt sogar namensgebend. Auch als Bestandteil von Getränken lässt sich Ceylon Zimt verarbeiten: Nicht nur Glühwein und Kinderpunsch leben vom Aroma des Ceylon Zimts, auch Tee-Kreationen wie der beliebte „Chai Tea Latte“, Kaffee-Variationen wie der „Cinnamon Spice Latte“ oder Superfood-Getränke wie die Goldene Milch / Golden Milk mit Kurkuma finden großen Anklang. Auch pflanzliche Milch wie Mandelmilch oder Hafermilch schmecken hervorragend mit etwas Ceylon Zimt und können als Alternative zu Süßspeisen verzehrt werden.   Herkunft und Gewinnung Ceylon Zimt stammt ursprünglich aus Sri Lanka. Nach seiner Herkunft ist das Gewürz auch benannt – Sri Lanka hieß bis 1972 Ceylon.  Ceylon Zimt wird aus der Rinde des Ceylon-Zimtbaums gewonnen. Dieser ursprünglich in Sri Lanka beheimatete Baum gehört zur Familie der Lorbeergewächse und kann bis zu 10 Meter groß werden. Inzwischen wird der Ceylon-Zimtbaum auch in vielen tropischen Ländern wie Madagaskar und Sansibar angebaut. Zur Gewinnung des Gewürzes mit seinem typisch süßlichen Duft wird die Rinde des Ceylon-Zimtbaums abgeschält, in mehreren Lagen zusammengerollt und anschließend getrocknet, wodurch Zimtstangen entstehen. Gemahlen werden diese zu Zimtpulver.
7,90 €*

Inhalt: 0.2 kg (39,50 €* | 1 kg )

Zitronensäure E330
Bei Gewürzen handelt es sich um Naturprodukte, die natürlichen Schwankungen unterliegen.
8,25 €*

Inhalt: 1 kg ( 8,25 €* | 1 kg )